Inklusiv!

Wir stehen für eine inklusive Schule, in der die Verschiedenheit aller Kinder als selbstverständlich und bereichernd er- und gelebt wird.

Deshalb lernen Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen in unserer Schule gemäß dem Ansatz der Montessoripädagogik in jahrgangsgemischten Klassen miteinander und voneinander. Im Focus unseres pädagogischen Handelns steht dabei der individuelle Entwicklungsweg jedes einzelnen Kindes.

Uns ist es ein großes Anliegen, durch handlungs- und sinnesorientierte Lernangebote der Montessoripädagogik und den Einbezug weiterer Unterstützungssysteme ein Lernklima zu ermöglichen, das die Begabungen aller Kinder bestmöglich entfaltet, Kindern mit besonderen Lernbedürfnissen eine gezielte Förderung ermöglicht und deren Teilhabe erleichtert. Dabei knüpfen wir ein starkes Netz aus Elternhaus, Schulbegleiter*innen und sonderpädagogischen Fachkräften. Die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern ist für uns ein weiterer wichtiger Baustein, um jedes Kind in seiner individuellen Entwicklung optimal zu unterstützen.

ISI - Projekt

Unser ISI = EASY Projekt an der Jakobusschule 

Wir legen Wert darauf, dass unsere Schüler mehr als akademisches Wissen erwerben. Sie sollen bei uns auch Ich-Kompetenzen und Soziale Kompetenzen und diese natürlich INKLUSIV erwerben. Wie kann man das erreichen?   

Ganz einfach: im ISI _Easy Projekt! 

Am Dienstagnachmittag trifft sich eine kleinen gemischte Schülergruppe, die in der Schule und außerhalb Dinge lernen, die man im Alltag und im Leben benötigt. Einfache Dinge wie einkaufen, Gemüsesuppe kochen, putzen, Wäsche waschen, Straßenbahn fahren, Waffeln backen, diese verkaufen und vieles mehr. Natürlich gibt es dann oft ein gemeinsames Essen und wenn genügend übrigbleibt, teilen wir das gerne. Wir erkunden unsere Umgebung und besuchen Büchereien, gehen in den Schulgarten. Demnächst starten wir mit Museumsbesuchen und wir wollen Betriebe besichtigen gehen. 

Dazu ein paar Schülerzitate:   

  • „Ich fand das Backen sehr schön. Das Waschen war cool. Und der Obstsalat auch.“   
  • „Es war schön im Easy-Projekt. Picknick war schön, weil wir draußen waren. Plätzchen backen war schön, weil ich das allein kann. Zutaten einkaufen war nicht schön, weil wir bezahlen mussten. Einkaufsliste schreiben war schön, weil wir alle einen Zettel bekommen haben.“   

Jetzt freuen wir uns auf weitere Erlebnisse im Easy-Projekt!