Arbeitsgemeinschaften

Die AGs finden mittwochs nachmittags in der Zeit von 13:45 Uhr – 16:00 Uhr statt. Die Wahl einer Arbeitsgemeinschaft ist für alle SchülerInnen des 5. und 6. Jahrgangs verpflichtend.

Hier finden Sie Impressionen aus den AGs der letzten Jahre:

Textil AG

Unsere Kunst- und Techniklehrerin ist nicht nur in ihren Fachgebieten fit. Sie ist auch eine gelernte Schneidermeisterin und arbeitet mit ihren AG-TeilnehmerInnen mit Textilien und Stoffen von ganz unterschiedlicher Beschaffenheit. Die Kinder lernen nützliche Anwendungstechniken, Verarbeitungsverfahren und verbinden diese mit kreativen, kunsthandwerklichen und kulturellen Aspekten. So ging die Gruppe im Bereich Textil z.B. der Frage nach einer bewussten, nachhaltigen Lebensführung nach: „Upcycling – ich war mal eine Luftmatratze“ und „Wohin mit all dem Müll?“

Fischertechnik AG

„Unwucht in rotierenden Systemen“ – oder: Wie Waschmaschinen laufen lernen...

Im Ingenieurwesen bei der Entwicklung von Flugzeuggetrieben, Generatoren, Vakuumpumpen, Elektromotoren, Windkraftanlagen oder Fahrrädern spielt die Verhinderung von Unwucht eine entscheidende Rolle. Für Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet wird viel Geld ausgegeben, es gibt spezielle, hochkomplizierte mathematische Berechnungen zur Bestimmung der Unwucht und wie sie beseitigt werden kann. Die Ursachen der Unwucht liegen vornehmlich in vier Punkten: Verschleiß, Ausdehnung durch Erhitzung, Produktionstoleranzen, fehlerhafte Montage. Die unwuchtbedingten Folgen sind die entstehenden SCHWINGUNGEN! Und so wollen wir durch beabsichtigte Unwucht Schwingungen erzeugen und herausfinden was geschieht, und wie wir die Effekte für uns nutzen können... Die Kinder bauen eigene Bristle-Bots und fertigen Zeichnungen an. Sie stellen innovative Fischertechnik-Baukästen inkl. Bauanleitung, Materialliste und Kostenberechnung zusammen. Sie arbeiten einen konkreten Vorschlag an der Karlsruher Technik Initiative „technika“ für den 7. Karlsruher fischertechnik-Tag 2022 aus.